0,00 €*
Positionen anzeigen
 
 
Zurück
Vor

Sommelierbesteck aus Horn von Château LAGUIOLE

Artikel-Nr.: 0079

 

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

115,00 € *
 
 
 
 
 

Produktinformationen "Sommelierbesteck aus Horn von Château LAGUIOLE"

Château LAGUIOLE

Die Geschichte des Laguiole begann um 1829 in dem Städtchen Aveyron, in der Auvergne. Die Menschen dort trugen stets ein Messer bei sich, das Capuchadou. Der junge Pierre-Jean Calmels hatte die Idee, das Capuchadou durch ein praktisches Klappmesser zu ersetzen. Das war die Geburtsstunde des ersten Laguiole. 1850 wurde das Laguiole bereits in drei unterschiedlichen Varianten gefertigt; die letzte Variante hatte eine Korkenzieherspirale auf dem Rücken. 1880 entstanden Sammlerobjekte mit Zierelementen aus seltenen Hölzern, dem Horn der Auvergne-Rinder, Elfenbein und Ornamentik. Château Laguiole aus Thiers. Eine Traditionsschmiede, die auch heute noch ausschließlich in Handarbeit die aufwendigen Kultobjekte in Frankreich herstellt.

Dieses Sommelierbesteck ist besonders edel und elegant. Der Griff ist aus dunklem Horn. Die berühmte LAGUIOLE Biene verziert natürlich das Kellnermesser. Selbstverständlich verfügt es über ein Klappmesser (Folienentferner), eine Korkenzieherspirale und eine Öffnerhilfe. An der Seite der Öffnerhilfe ist das Logo 'Château LAGUIOLE' eingraviert. Auf dem Horngriff klebt ein Aufkleber mit der Aufschrift 'CORNE véritable', der leicht entfernt werden kann. Die Bestandteile des Kellnermessers sind aus rostfreiem und anlaufsicherem Edelstahl.

Sicher untergebracht ist das Sommelierbesteck in einem edlen Lederetui, was selbstverständlich mitgeliefert wird. Es ist schwarz und ebenfalls mit der berühmten LAGUIOLE Biene und passender Aufschrift verziert.

Maße Sommelierbesteck: ca. 115x15x10 mm

Maße Lederetui: ca. 145x50x13 mm

Material Sommelierbesteck: rostfreier und anlaufsicherer Edelstahl, Horn

Material Etui: Leder

Farbe: schwarz, dunkles Horn

Lieferumfang: Sommelierbesteck, Lederetui

 

Facebook-Kommentare